Kontakt

Geschäftsstelle Hochschulsport
Sportzentrum am Uhlhornsweg

Mo - Fr: 12.00-13.00 Uhr
Mo - Fr: 16.00-20.30 Uhr
 

+49-(0)441-798-2085

+49-(0)441-798-3189

Hochschulsport

Selbstverteidigung für Anfänger*innen
verantwortlich: Simon Tönjes

Für alle Interessenten ist eine Anmeldung notwendig.

Selbstverteidigung ist ein sehr komplexes Thema, welches durch viele Faktoren der Situation bestimmt wird. Die eigene Person, das Gegenüber und die Umwelt spielen eine wichtige Rolle, und sind meist unberechenbar. Einen Kurs, der die Lösung für jedes gefährliche Szenario bietet, ist nicht möglich. Das größte Ziel, unabhängig von der Aneignung von Techniken, ist es die eigene Unmündigkeit in kritischen Situation zu überwinden, und eine nützliche Reaktion hervor zu bringen.

Deshalb werden wir uns mit Techniken und deren Anwendung beschäftigen, um eine Basis für möglichst viele Situationen zu schaffen. Die Konfrontation der Thematik beinhaltet verschiedene Angriffsdistanzen, wie Schläge und Tritte, Griffe und Boden. Hierbei werden die Grenzen der Individuen berücksichtigt, da diese Situationen sehr ungewohnt und viel Überwindung kosten kann. Entsprechend werden die Übungen respektvoll und in einem angemessenen Umfang durchgeführt. Niemand wird zur Teilnahme an unerwünschten Übungen gedrängt.

Dieser Kurs beinhaltet 13 Termine á 90 Minuten.

Everyone who is interested in attending this course need to register and pay the fee.

Self-defense is a very complex subject, which is determined by many factors of the situation. The individual, the opponent, the environment play an important role, and are usually unpredictable. A course that offers a solution to every dangerous scenario is not possible. The greatest goal, regardless of the acquisition of techniques, is to overcome one's own incapability in critical situations, and to bring forth a useful response.

Therefore, we will deal with techniques and their application in order to create a basis for as many situations as possible. The confrontation of the subject includes different distances of attacks, such as punches and kicks, grabling and ground. Here, the limits of the individuals are taken into account, as these situations can be very unfamiliar and overwhelming. Accordingly, the exercises are carried out respectfully and to an appropriate extent. No one will be pressured to participate in undesirable exercises.

This course contain 13 sessions á 90 minutes.

The course is generally instructed in German, but English explanations may be added. However, it will not be excusivly in English.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
450313GK (anmeldepflichtig)Mi16:45-18:15Aktionsraum 203.04.-03.07.Ingmar
39/ 44,85/ 58,50 €
39 EUR
für Studierende

44,85 EUR
für Beschäftigte

58,50 EUR
für Externe
nur über Büro
(Stand: 20.06.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page